03 Jan

Sony KDL-40Z5800

Der Markt der Flachbildfernsehgeräte ist nahezu überfüllt und gerade im Bereich der 40 Zöller tummeln sich zahlreiche Anwärter auf den Platz des Marktführers. Der Platz an der Sonne ist jedoch heißt umkämpft und hat mit dem Sony KDL-40Z5800 einen weiteren potentiellen Anwärter gefunden.

Wie bereits erwähnt besitzt der in schwarzem Klavierlack gehaltene HDTV Fernseher knapp einen Meter Bilddiagonale und bietet somit genau die richtige Größe für die meisten Wohnzimmer. Das am meisten hervorstechende Kaufargument ist auf den ersten Blick wohl die 200Hz-Technik. Diese ermöglicht unglaublich gute Bilder, die im Test hervorragend abschnitten. Wenn man die Schärfe und die Farbwerte manuell noch ein wenig nachkorrigiert, erzielt man ein mehr als befriedigendes Ergebnis. Die Kontrastwerte belegen das mit einem Verhältnis von 41.520:1 eindrucksvoll. Sogar wenn sich auf dem Schirm dunkle Szenen abspielen kann das Bild überzeugen, was für einen LCD eher untypisch ist. Darüber hinaus besitzt das Gerät eine Reaktionszeit von 10 ms, was zwar nicht im Spitzenbereich liegt aber auch nicht negativ auffällt während des Film- oder Spielgenusses. Ohnehin würde sich der 40 Zoller auch ausgezeichnet als Monitor machen, sofern der PC so hohe Auflösungen darstellen kann.

In Sachen Ausstattung hat sich Sony auch nicht lumpen lassen. So kann man neben den 4 Tunern auch zahlreiche Anschlüsse finden. Darunter so rüstige Altbekannte, wie zum Beispiel 2 Scart-Buchsen, aber auch 4 HDMI Schnittstellen und einen USB Port. Über diesen lassen sich zum Beispiel Digitalkameras oder externe Festplatte anschließen um eigene Fotos oder Videos abzuspielen. Über den Ethernet Anschluss an der Seite kann man sogar ins Internet gelangen, wo man über AppliCast Informationen über den Inhalt des aktuellen Programms abrufen kann.

Die Kontrolle über das Geschehen bewahrt man mit der Fernbedienung. Diese besitzt, Sony-typisch, eine sehr ergonomische Form und leuchtet sogar in der Dunkelheit. Jedoch spielt bei dem saftigen Preis von 1300€ die Fernbedienung nur die zweite Geige. Somit ist der Fernseher wohl nur für die guten betuchten Technik Fetischisten eine echte Empfehlung.